Unsere Festgeldkonto Empfehlungen:
1
MoneYou Festgeldkonto:
> Attraktiver Zinssatz von 2,90%
> Laufzeit nur 6 Monate
> Vorzeitige Verfügung möglich
2
Bank of Scotland Festgeld:
> Bis zu 4,50% Zinsen
> Deutsche Einlagensicherung zu 100%
> jährliche oder monatliche Zinsuaszahlung

Bank of Scotland

In der heutigen Zeit bietet sich eine Vielzahl von M√∂glichkeiten, sein privates Kapital m√∂glichst gewinnbringend anzulegen. Es gibt nat√ľrlich Formen, die sehr risikoreich sind wie zum Beispiel das Aktiengesch√§ft. Die risikoarme Variante hingegen ist das Festgeld und steht bei sehr vielen Anlegern hoch im Kurs. Gerade in der Wirtschaftskrise, die sich schlecht auf das Zinsniveau von Sparmodellen auswirkt, legen die Menschen ihr Kapital lieber als Festgeld an. Zwei Gr√ľnde hat die Entwicklung, die das Angebot des Festgeldes so begehrenswert machen: Der eine Grund liegt darin, dass der Zinssatz √ľber dem Rang der anderen Geldanlagen liegt und der zweite Grund liegt darin, dass der Zinssatz w√§hrend der ganzen Anlagendauer nicht ver√§ndert werden kann. Daher ist das Festgeld gerade f√ľr die Sparer lohnenswert, die eine l√§ngerfristige Anlage im Auge haben.

Das Festgeld bei der Bank of Scotland

Festgeld Bank of ScotlandSelbstverst√§ndlich bietet auch die Bank of Scotland den Sparern die Chance, ihr Kapital als Festgeld anzulegen. Die Bank of Scotland bietet jedem Sparer, der √ľber ein Tagesgeldkonto verf√ľgt, auch die M√∂glichkeit, ein Festgeldkonto zu er√∂ffnen. Ein Tagesgeldkonto ist daher die einzige Voraussetzung, die die Bank of Scotland ihren Sparern gegen√ľber hat. Ein Tagesgeldkonto ist allerdings wichtig, da dieses gleichzeitig als Verrechnungskonto f√ľr das Festgeldkonto fungiert. Ein Festgeldkonto bei der Bank of Scotland zu er√∂ffnen, ist sehr einfach. Der Sparer muss nur den gew√§hlten Zeitraum der Geldanlage ausw√§hlen und sich dar√ľber im Klaren sein, dass eine vorzeitige Verf√ľgung √ľber das Geld nicht m√∂glich ist. Ansonsten haben ein Festgeldkonto und ein Tagesgeldkonto keine Unterschiede, denn beide Konten sind geb√ľhrenfrei und auch die Er√∂ffnung dieses Kontos ist v√∂llig kostenlos. Ebenso besteht keine Grenze im Bezug auf die H√∂he der Anlagesumme.

Geldanlange ohne Aufwand

Die F√ľhrung eines Festgeldkontos bei der Bank of Scotland bedeutet keinen Verwaltungsaufwand, da das Konto online verwaltet wird, was dem Sparer einen gro√üen Zeitgewinn beschert, denn auf diese Weise muss zum Beispiel nicht auf die √Ėffnungszeiten der Bank geachtet werden.

Bank of Scotland Festgeldkonto jetzt beantragen